Wir entwickeln mit großer Leidenschaft

Gemeinsam mit dem „Institut für technische Verbrennung“ der RWTH-Aachen entwickelt das Unternehmen seit Mitte 2017 eine neue Mischeinheit für Industriebrenner, mit dem der Stickoxidausstoß von Thermoprozessanlagen signifikant gesenkt werden kann. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, gefördert.